Nikolausstiftung fördert Tanztheater „Müll 2.0 – We are burning now“

Alte Häuser, Skulpturen oder Statuen laden als Denkmäler ein zum Innehalten und Nachdenken. „Müll 2.0 – We’re burning now“ ist ein Tanztheaterstück, dass zwischen einem riesigen Mülldenkmal, Fischernetzen voller Plastikmüll und der beschaulichen Schönheit des Marktplatzes von Siegburg aufgeführt wird. Alles erschaffen von 30 Kindern und Jugendlichen, denn diese jungen Menschen haben, gefragt nach den größten Problemen der Menschheit, geantwortet: „Müll und die fehlende direkte Kommunikation.“ Sie kamen auf die

Weiterlesen

Die Nikolausstiftung fördert die Sprachförderung

Unter Anleitung von Theaterpädagogin Janna Segger haben 30 Kinder der Grundschule Hans Alfred Keller in den letzten Monaten intensiv inhaltlich und sprachlich zum Thema Feuer und Feuerwehr gearbeitet und daraus ihr Theaterstück „Feuer und Flamme“ entwickelt. Was bei der Feuerwehr an einem Tag so alles passiert! Gerade wollen die Feuerwehrleute Pause machen, schon geht der nächste Notruf ein. Der Theaterspaß kommt zwei Mal zur Aufführung : –          am Samstag, den 18.

Weiterlesen

Fifa18-Turnier in der Stadtbibliothek

Fifa18-Turnier in der Stadtbibliothek

Die beiden Siegburger Jugendzentren Juze Deichhaus und Kulturcafé veranstalteten in Kooperation mit und in der Stadtbibliothek Siegburg ein Fifa18-Turnier an mehreren Spielplätzen gleichzeitig. Das Turnier war gut besucht und wurde von den Jugendlichen engagiert betrieben. Einen halben Tag dauerte es, bis die Sieger-Teams nach dem Achtel-, Viertel-, Halbfinale und Finale feststanden. Die Kosten für Technik und Verpflegung für die Spieler sowie Preise für die Sieger wurden von der Nikolausstiftung übernommen.

Streetworkerstelle im Stadtteil Deichhaus

Streetworkerstelle im Stadtteil Deichhaus

Die Nikolausstiftung fördert seit 2018 eine Streetworkerstelle im Stadtteil Siegburg-Deichhaus. Diese ist an das dortige Jugendzentrum in Trägerschaft der Katholischen Jugendagentur angeknüpft. Die Stelle wird von zwei erfahrenen Streetworkern bekleidet, die Jugendliche im Stadtteil und auch darüber hinaus begleiten und betreuen. Dies umfasst besonders die Unterstützung und Beratung in allen Lebenslagen wie z.B. beim wichtigen Übergang von der Schule in den Beruf, Beratung bei Konfliktsituationen im Elternhaus, Hilfen zur Integration,

Weiterlesen

Integratives Theaterprojekt

Integratives Theaterprojekt

An den Verbundschulen Hans Alfred Keller-Grundschule in Siegburg Deichhaus und der Grundschule Zange begann ab dem Schuljahresbeginn 2018/2019 ein integratives Theaterprojekt unter der Leitung der Theaterpädagogin Janna Segger. Die Nikolausstiftung fördert dieses Projekt umfänglich. Das Projekt ist über zwei Jahre angelegt und beinhaltet regelmäßigen Theaterunterricht für die Grundschüler*innen der Sprachförderklassen. Mit Theater Sprache fördern, das ist das Ziel des integrativen Theaterprojektes an der Hans-Alfred Keller-Schule. Über die Verknüpfung von Sprachunterricht

Weiterlesen

Stiftungsprojekte im Jahr 2017

  Die Nikolausstiftung förderte die Sonntagsöffnung für das Kulturcafé, ein Jugendzentrum im Herzen der Kreisstadt. Finanzielle Unterstützung des beliebten und erfolgreichen Sommerleseclubs der Stadtbibliothek Siegburg durch die Nikolausstiftung. Die Realisierung besonderer Maßnahmen im Rahmen der Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen wurde von der Nikolausstiftung wesentlich unterstützt..

Stiftungsprojekte im Jahr 2016

  Die Bürgergemeinschaft Siegburg Deichhaus wurde bei der Anschaffung der Hochebene Baumhausklettern für die Kindertagesstätte „Deichhausküken“ finanziell unterstützt. Der beliebte und erfolgreiche Sommerleseclub der Stadtbibliothek wird auch 2016 mit einem Zuschuss der Nikolausstiftung unterstützt. Besondere Maßnahmen zur Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UMA) werden vom städtischen Amt für Jugend, Schule und Sport durchgeführt. Ein wesentlicher Beitrag der dafür entstehenden Kosten wurde von der Nikolausstiftung übernommen. Die Nikolausstiftung förderte ein Projekt

Weiterlesen

Sommerakademie im Stadtteil Brückberg

  Das „Junge Forum Kunst“ veranstaltet seit 19 Jahren die Sommerakademie in Siegburg. Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren wird so ein umfangreiches Kreativ-Angebot in den Sommerferien gemacht. Im Jahr 2016 fand die Sommerakademie im Stadtteil Brückberg statt. Die Nikolausstiftung förderte die Sommerakademie mit einem Zuschuss.

Sonntagsöffnung des Kulturcafés

  Die Nikolausstiftung Siegburg und die Betriebsgemeinschaft der Rhenag Köln und Siegburg überreichten der Jugendeinrichtung Kulturcafé jeweils 6.000 Euro. Mit diesem Geld ist die zusätzliche Sonntags-Öffnungszeit (jeweils 15:00 bis 21:00 Uhr) von Oktober 2015 bis Ende März 2016 gesichert. Das Kulturcafé Siegburg, von seinen Nutzern liebevoll „Das Kulti“ genannt, ist für viele Jugendliche  und junge Erwachsene inzwischen zum zweiten Zuhause geworden. Der Öffnungstag am oft „langweiligen Sonntag“ war ein schon

Weiterlesen

Stiftungsprojekte im Jahr 2015

  Die Nikolaus-Stiftung hat im Februar 2015 einen Deutschkurs der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. gefördert. Für das Projekt Museum und Bibliothek als außerschulischer Lernort wurden Stiftungsmittel zur Verfügung gestellt. Der Sommerleseclub 2015 des AöR-Fachbereichs Bibliothek Siegburg erhielt die Zusage einer Förderung für 2015. Damit ist der beliebte Sommerleseclub für das laufende Jahr 2015 finanziell gesichert. Das junge Forum Kunst Siegburg e.V. erhielt einen Zuschuss zur Finanzierung der diesjährigen Zukunftswerkstatt, die

Weiterlesen